Unterstütze Travel around the clock

Unterstützung Travel around the clock


Travel around the clock - Unterstützung

Viele Inhalte & Informationen im Internet sind heute kostenlos und für jeden frei zugänglich. Damit das auch so bleibt sind Reiseblogger auf die Hilfe ihrer Leser angewiesen. Hier geben wir dir einen Überblick, wie du uns unterstützen kannst, wenn dir die Inhalte auf unserem Reiseblog gefallen. 

 

Denn hinter Travel around the clock steckt jede Menge Arbeit. Ein fertiger Blogbeitrag nimmt in der Regel eine Woche in Anspruch. Zunächst werden Sehenswürdigkeiten recherchiert, ein Inhaltsverzeichnis erstellt, Unterkünfte herausgesucht und vieles mehr. Erst danach beginnt die Erstellung der Texte. Im Anschluss werden passende Bilder bearbeitet und eingefügt. Und bevor der Beitrag online geht müssen wir sicherstellen, dass unsere Blogbeiträge im Internet gut gefunden werden - das nennt sich Suchmaschinenoptimierung. Hierbei geht es darum, dass wir bei Google möglichst weit oben gelistet werden, wenn du beispielsweise "Rundreise Südnorwegen" eingibst und auf der Suche nach den besten Reisetipps bist.

 

Hinzukommen hohe Kosten für das Hosting des Blogs, Software für die Bildbearbeitung oder Werbeanzeigen auf den Social-Media-Kanälen. Neben unserer Zeit investieren wir also auch viel Geld. Aber wir wollen uns gar nicht beschweren, denn wir haben uns es selbst ausgesucht und lieben es, wenn wir mit unserem Hobby andere Menschen für das Reisen faszinieren und begeistern können. 

 

Wenn dir unsere Inhalte gefallen, dann kannst du uns beispielsweise mit einer kleinen Spende unterstützen. Schließlich zahlst du für einen Reiseführer, den du beim Buchhändler kaufst oder im Internet bestellst auch Geld - im Verhältnis sogar ziemlich viel.

 

Mit den Spenden und der Unterstützung unserer Leser bauen wir unseren Reiseblog noch professioneller auf, um dir auch weiterhin bestmögliche Reisetipps zu liefern. Hierzu gehören beispielsweise neues Kameraequipment, ein besseres Hosting, neue Projekte wie E-Books zu speziellen Themen und auch unsere Reisen.

 

Wenn du aber erst einmal genau wissen möchtest wer wir sind, dann wirf einen Blick in unsere Kategorie "Das sind wir". Hier erfährst du mehr über uns als Personen und wie es dazu kam, dass wir einen eigenen Reiseblog ins Leben gerufen haben.

 

Aber wie genau kannst du uns unterstützen? 

Hier bekommst du einen Überblick zu den drei einfachsten Möglichkeiten:

Unterstütze uns via Paypal

Wenn du uns einmalig mit einem bestimmten Betrag unterstützen möchtest, dann kannst du das mit einem Klick über Paypal tun. Wähle einfach einen Button mit dem jeweiligen Betrag und schon wirst du Travel around the clock-Unterstützer. Und wir sagen jetzt schonmal: Danke! Das Geld wird zu 100 Prozent in die Verbesserung unseres Reiseblogs investiert.


Unterstützung auf Patreon

Patreon ist eine Plattform für Künstler und Kreative jeder Art. Musiker, Künstler, Autoren, Video Creators und Blogger haben hier die Möglichkeit ihre Leser an sich zu binden. Hier kannst du uns mit einem monatlichen Betrag deiner Wahl unterstützen und erhältst im Gegenzug persönliche Benefits von uns. Das kann eine Postkarte von unserer nächsten Reise oder eine Tasse mit unserem Logo sein. Sieh gerne mal auf unserer Patreon-Seite vorbei. Wir freuen uns auf jede Unterstützung, ganz egal, ob 1 Euro oder 15 Euro im Monat!

Hilf uns mit Affiliate-Links

Vielleicht ist es dir schon aufgefallen. Hinter einigen Links ins unseren Blogbeiträgen findest du ein Sternchen*. Bei diesen Links handelt es sich um so genannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir, wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst oder eine Tour oder einen Flug buchst eine kleine Provision erhalten. 

 

Wichtig: Wir erhalten zwar eine kleine Provision, für dich wird das Produkt aber keinen Cent teurer!

 

Wenn du also das nächste Mal einen Reiseführer bestellt, dann würden wir uns freuen, wenn du vielleicht bei einem passenden Blogbeitrag einen geeigneten Reiseführer für dein Reiseziel findest. Bestellst du nun über unsere Verlinkung, unterstützt du uns damit sehr!