· 

Die besten Koh Phangan Sehenswürdigkeiten & Reisetipps

Koh Phangan Sehenswürdigkeiten


Träumst du von paradiesischen Stränden, schönen Sonnenuntergängen und Palmen so weit das Auge reicht? Dann bist du auf der thailändischen Insel Koh Phangan genau richtig. Vielleicht hast du schon einmal etwas von der Insel in Thailand gehört. Denn Koh Phangan ist einmal im Monat Schauplatz der legendären Full Moon Party am Strand Haad Rin.

 

 

Einmal im Monat strömen weit über 20.000 Einheimische und Reisende auf die Insel und feiern hier bis in die frühen Morgenstunden direkt an einem der schönsten Strände in ganz Thailand. Doch keine Sorge. Auch fernab der Party gibt es auf Koh Phangan einiges zu erkunden.

 

Weitere Blogbeiträge zu Thailands Inseln

Hier erfährst du alles zu den Top-Sehenswürdigkeiten, den schönsten Unterkünften und den besten Restaurants auf der Insel. Wenn du neben Koh Phangan noch weitere Inseln erkunden möchtest, dann haben wir auf unserem Reiseblog noch viele weitere Beiträge zu Thailands Inseln für dich:

 


Die besten Koh Phangan Reisetipps vorweg

Bevor du dich in die coolsten Aktivitäten auf der Insel stürzt, solltest du dich auf deine Reise vorbereiten. Wir verraten dir, wann die beste Reisezeit für Koh Phangan ist, welche Dinge auf jeden Fall auf deine Packliste gehören und wie du vor Ort eine tolle Organisation unterstützen kannst. Mit unseren Tipps für Koh Phangan bist du für eine Reise auf die Insel bestens vorbereitet.

Koh Phangan Reisetipps: 1. Nimm eine Kreditkarte mit

Wenn du auf Koh Phangan unterwegs bist, dann solltest du eine Reisekreditkarte mitnehmen. In Thailand zahlst du in Baht. Bei vielen gewöhnlichen Kreditkarten fallen beim Abheben und Bezahlen mit Fremdwährungen teilweise hohe Gebühren an. Bei der DKB-Reisekreditkarte ist das anders. Mit der Karte hebst du weltweit kostenlos Geld ab und zahlst ohne jegliche Gebühren.

 

Beachte aber, dass die DKB mittlerweile ihre Reisekreditkarte verändert hat. Wie vorher auch, bekommst du ein kostenloses Girokonto, das du hervorragend als Reisekonto nutzen kannst. Dazu erhältst du aber nicht mehr wie früher eine Kreditkarte und eine Debitkarte, sondern nurnoch die Debitkarte. Diese besitzt allerdings die selben Konditionen wie die frühere Kreditkarte.

Koh Phangan Reisetipps: 2. Das ist die beste Reisezeit für Koh Phangan

Koh Phangan Roller mieten

Wenn du nach Koh Phangan reisen möchtest, dann solltest du die Reisezeit beachten. Denn zwischen Mai und November herrscht hier Regenzeit. Doch keine Sorge, denn Regenzeit bedeutet in Thailand nicht, dass es den gesamten Tag regnet. Vielmehr sorgen ein oder zwei kurze Regenschauer am Tag für eine willkommene Abkühlung bei tropisch heißen und schwülen Temperaturen.

 

Die beste Reisezeit für deine Koh Phangan Reise liegt also zwischen Dezember und April. Dann ist es trocken und die Temperaturen sind etwas milder als in der restlichen Jahreszeit. Aber auch während der Regenzeit lohnt sich ein Besuch am Golf von Thailand. Zudem ist das Besucheraufkommen auf der Insel dann geringer und es geht deutlich ruhiger zu als ini der Hauptsaison.

 

Geheimtipp: viele Unterkünfte bekommst du zur Regenzeit deutlich günstiger als in der Hauptsaison.

 

Koh Phangan Reisetipps: 3. Denke an eine gutes Moskitospray

Wenn in Thailand Regenzeit herrscht, dann steigt auch die Anzahl der nervigen Moskitos hier. Einige von ihnen können sogar gefährliche Krankheiten übertragen. Hiergegen solltest du dich aber ohnehin schon vor deiner Abreise schützen, in dem du dich mit den nötigen Reiseimpfungen absicherst.

 

Auch vor Ort solltest du dich aber mit entsprechenden Maßnahmen vor den Plagegeistern schützen. Denn vor allem in der Abenddämmerung ist die Gefahr gestochen zu werden besonders hoch. Damit das nicht passiert empfehlen wir dir das Moskitospray von Anti-Brumm. Es wirkt hervorragend gegen tropische Stechmücken und Moskitos und riecht deutlich angenehmer als manch andere chemische Produkte.

Koh Phangan Reisetipps: 4. Unterstütze CleanAllWorld

CleanAllWorld Koh Phangan

Ein Tipp für Backpacker mit Herz ist die Organisation CleanAllWorld. Hierbei handelt es sich um eine freiwillige Orgnisation auf der Insel, die sich jede Woche darum kümmert, die Strände vom Plastikmüll zu befreien. Täglich wird hier an vielen unterschiedlichen Stränden massenweise Plastikmüll aus dem Meer angespült.

 

Wir wurden von der Besitzerin unserer Unterkunft zu einem Treffen bei CleanAllWorld begleitet und haben dabei tatkräftig mit angepackt. Es ist erschreckend, wie viel Müll an nur einem kleinen Strand angespült wird. Da die Organisation aus Ehrenamtlern und Freiwilligen besteht, sind sie für jede Hilfe dankbar. Wenn du also Zeit hast, dann zeige deine gute Seele und packe mit an.

 


Unsere Unterkunft auf Koh Phangan

Unsere Unterkunft auf Koh Phangan hätte nicht schöner sein können. Daher können wir dir einen Aufenthalt in den Sea Love Bungalows definitiv ans Herz legen. Dagi und Dirk haben das Resort kur vor der Corona-Pandemie übernommen und während dieser Zeit liebevoll renoviert. Hier hast du die Wahl zwischen einem Bungalow direkt am Meer oder etwas weiter hinten. Außerdem kannst du hier hervorragend essen, da die Küche von einer Einheimischen geführt wird.

 

Beachten solltest du lediglich, dass Dirk & Dagi hin und wieder einen Partyabend veranstalten. Dirk ist DJ und legt immer wieder in unterschiedlichen Locations auf der Insel auf - so auch im eigenen Resort. Wenn dich das nicht stört, dann bist du hier, direkt am Strand und mit Blick auf Koh Samui, bestens aufgehoben. Hier machen wir wirklich gerne Werbung für einen Aufenthalt in der Unterkunft.

Sea Love Bungalows Koh Phangan
Unterkunft Koh Phangan

Reisetipps Koh Phangan: weitere Unterkünfte

Neben den Sea Love Bungalows gibt es auf Koh Phangan natürlich noch viele weitere paradiesische Hotels und Orte, an denen dein Besuch auf der Insel unvergesslich wird. Hier erfährst du, welche Hotels wir dir neben unserer Unterkunft ebenfalls empfehlen können. So ersparst du dir die zeitaufwendige Suche und bekommst einen guten Überblick zu den besten Hotels auf der thailändischen Insel.

Unterkünfte auf Koh Phangan

Unterkunft am Thong Nai Pan Beach

Fernab des touristischen Trubels im Nordosten von Koh Phangan erwartet dich dieses malerische Resort. Vor allem hast du hier die Wahl zwischen einem Bungalow am Strand und einem Zimmer mit Meerblick.

 

So oder so lohnt sich ein Besuch in dieser Unterkunft aber auf jeden Fall. Fußläufig sind zudem ein paar Restaurants, Cafés und kleinere Supermärkte erreichbar. Darüber hinaus erreichst du den Than Sadet Nationalpark, einen der über 120 Nationalparks des Landes. Hier erwartet dich mit dem Than Sadet Wasserfall einen der schönsten auf der gesamten Insel.

Zama Resort Koh Phangan

Nicht weniger schön ist auch das Zama Resort. Es gehört zu den besten Hotels auf der Insel, was auch die Bewertungen auf Booking zeigen. Die Unterkunft liegt im Westen der Insel, was den Vorteil hast, dass du hier die schönsten Sonnenuntergänge erlebst. Bei gutem Wetter siehst du hier bis zum Nationalpark Mu Ko Ang Thong.

 

Neben gemütlichen Bungalows erwartet dich hier ein traumhafter Pool mit Meerblick. Aus dem meisten Zimmern hast du zudem ebenfalls einen Blick auf das Meer und die wunderschönen Sonnenuntergänge. Geführt wird das kleine Resort von einem schweizerisch-thailändischem Ehepaar, das sich bestens um dich kümmert.

Princess Paradise Koh Phangan

Sehr abgelegen und am südlichsten Zipfel von Koh Phangan findest du das Princess Paradise Resort. Wenn du an einer der Full Moon Partys teilnehmen möchtest, dann bist du hier genau richtig. Denn von der Unterkunft sind es nur wenige Minuten mit dem Roller bis zum Haad Rin. Außerdem siehst du von hier bis zur benachbarten Insel Koh Samui, die du bei Gelegenheit ebenfalls erkunden solltest.

 

Die traumhafte Anlage mit direkter Strandlage bietet darüber hinaus einen Pool und ein sehr leckeres Frühstück. Aus fast allen Zimmern hast du einen tollen Ausblick aufs Meer. Das Herzstück der Unterkunft sind allerdings die jederzeit aufmerksamen und hilfsbereiten Mitarbeiter, durch die dein Aufenthalt hier unvergesslich wird.


Von A nach B auf Koh Phangan

Wenn du in Thailand von A nach B kommen möchtest, dann wirst du schnell feststellen, dass der Roller hier das gänge Verkehrsmittel ist. Je nachdem, wo du deinen Roller hier mietest, zahlst du gerade einmal 100 Baht pro Tag, was umgerechnet 2,50 Euro entspricht. Hierbei solltest du immer bedenken, dass der erste genannte Preis definitiv kein Festpreis ist.

 

Verhandle also und du wirst feststellen, dass du deutlich günstiger davonkommst. Ein bisschen kommt es auch hierbei aber auf das Fingerspitzengefühl an. Übertreiben solltest du es nicht, sonst stehst du am Ende ganz ohne Roller da.

 

Beachte jedoch, dass du jederzeit deinen internationalen Führerschein und den Reisepass bereithalten solltest. Meistens, aber auch nicht immer, verlangen die Vermieter eine Kopie oder einen Nachweis zur persönlichen Identifikation.

Koh Phangan Urlaub

Fahre mit dem Mietwagen über die Insel

Wenn du die Insel mit dem Mietwagen erkunden möchtest, ist das hier auch kein Problem. So bist du zumindest vor Regen deutlich besser geschützt. Auch das navigieren vor Ort ist mit Google Maps überhaupt kein Problem. Auf der Straße gilt hier jedoch kaum ein Gesetz. Wenn du das erste mal mit dem Roller in Thailand über die Straße fährst, dann füge dich einfach dem allgemeinen Verhalten der Menschen.

 

Mit dem Mietwagen solltest du daher definitiv nur auf die Straße schauen, da es auf Koh Phangan und Koh Samui immer wieder zu Unfällen zwischen Auto- und Rollerfahrern kommt. Häufig, weil die Verkehrsregeln von Touristen nicht beachtet werden.

 

Die besten Preise und Konditionen für deinen Mietwagen auf Koh Phangan findest du bei Check24* oder BilligerMietwagen*.

KOh Phangan Anreise mit dem Flugzeug

Für deine Anreise nach Koh Phangan aus Deutschland hast du mehrere Möglichkeiten. Die gängigste ist ein Flug nach Bangkok, Phuket oder Koh Samui. Wenn du aus Deutschland nach Bangkok oder Phuket fliegst, dann buche im Anschluss einen Inlandsflug nach Koh Samui. Wenn du ohnehin schon in Bangkok bist, dann solltest du dir hier ein paar Tage Zeit nehmen, um die schönsten Sehenswürdigkeiten der thailändischen Hauptstadt zu erkunden.

 

Weitere Blogbeiträge zu Thailand findest du hier.

 

Die besten Preise für deinen Flug findest du entweder bei Momondo* oder Skyscanner*. Schaue alternativ auch auf der Website der Lufthansa* vorbei, da die Lufthansa die einzige deutsche Airline ist, die Thailands Flughäfen direkt anfliegt.

Reise nach Koh Phangan

Koh Phangan Anreise mit dem Boot

Wenn du vorher noch die benachbarte Insel Koh Samui erkunden möchtest, dann buche zunächst einen Inlandsflug nach Koh Samui. Von Koh Samui erreichst du Koh Phangan in nur 30 Minuten mit dem Speedboot. Tickets für deine Überfahrt erhältst du bei 12go.asia. In der Regel fährt das Speedboot mehrmals am Tag nach Koh Phangan, sodass du ausreicht, wenn du deine Tickets kurz vorher online buchst.

 

Eine weitere Möglichkeit, die aber eher selten genutzt wird, ist die Fahrt aus der Region Surat Thani nach Koh Phangan. Surat Thani heißt zwar auch die Provinz, zu der Koh Samui und Koh Phangan gehören, Surat Thani ist aber gleichzeitig auch ein Ort auf dem Festland von Thailand. Solltest du von hier anreisen oder möchtest du von deiner Inseltour nun zurück aufs Festland nach Surat Thani, dann ist die Bootsfahrt, die dann aber mehrere Stunden dauert, eine günstige Alternative zu einem Inlandsflug.


Die besten Sehenswürdigkeiten auf Koh Phangan

Die schönsten Koh Phangan Sehenswürdigkeiten befinden sich auf der ganzen Insel verteilt. In jeder Region der Insel gibt es unterschiedliche Highlights, die du nicht verpassen darfst. Darüber hinaus erwarten dich unterschiedliche Aktivitäten, bei denen du zu traumhaften Aussichtspunkten wanderst.

 

Die Full Moon Party gehört für uns aber nicht zu den absoluten Highlights der Insel, da wir selbst nicht zum Feiern vor Ort waren, sondern eher um die traumhafte Natur zu erkunden. Wenn du selbst aber gerne mal mit anderen Reisenden feiern möchtest, dann gehört die Full Moon Party natürlich ganz nach oben auf deine Bucket Liste.

Koh Phangan Sehenswürdigkeiten: 1. Khao Ra

Die beste unserer Koh Phangan Sehenswürdigkeiten ist der Khao Ra. Der Khao Ra ist der höchste Berg auf Koh Phangan und ist gleichzeitig einer der schönsten Aussichtspunkte überhaupt. Vom Gipfel des 627 Meter hohen Berges habt ihr einen einzigartigen Ausblick auf die nördliche Seite der Insel.

 

Vor dir erblickst du den Strand von Chaloklum und kommst aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Denn der Khao Ra liegt mitten im Dschungel und ist daher vor allem für Abenteurer eines der besten Erlebnisse auf Koh Phangan. Zwar sind es lediglich 3 Kilometer die du hier pro Weg zurücklegst, durch die schwüle Tropenluft bist du allerdings nach wenigen Minuten klatschnass geschwitzt.

 

Umso schöner ist der Moment, wenn du endlich oben angekommen bist. Für uns war vor allem die Wanderung an sich ein echtes Highlight. Um dich herum hörst du die Geräusche der Tiere und der Natur und kämpfst dich immer weiter nach oben. Wenn du nicht nur die Strände erkunden möchtest, sondern auf der Suche nach ungewöhnlichen Aktivitäten bist, dann sollte die Wanderung auf den Gipfel des Khao Ra ganz nach oben auf deine Bucket Liste für Koh Phangan.

Sehenswürdigkeiten auf Koh Phangan

Koh Phangan Sehenswürdigkeiten: 2. Thong Nai Pan Viewpoint

Die Zweite unserer besten Koh Phangan Sehenswürdigkeiten ist der Thong Nai Pan Viewpoint. Er befindet sich im Nordosten von Koh Phangan und ist mit dem Roller erreichbar. Auf dem Weg dortin fährst du am Ende einen steilen Hang hinauf, ehe du den Aussichtspunkt erreichst. Hier kannst du entspannen und die Aussicht auf den Thong Nai Pan Beach genießen.

 

Vor allem die einzigartige Umgebung mit den riesigen Palmenwäldern auf den umliegenden Bergen hat uns hier absolut fasziniert. Wenn du es auf deinen Reisen liebst neue Viewpoints zu erkunden, dann solltest du den Thong Nai Pan Viewpoint auf Koh Phangan auf keinen Fall verpassen.

Sehenswürdigkeiten Koh Phangan

Koh Phangan Sehenswürdigkeiten: 3. Paradise Waterfall

Anders als der Than Sadet Wasserfall hatte der Paradise Waterfall trotz Corona geöffnet, als wir auf Koh Phangan waren. Neben dem Than Sadet ist der Paradise Waterfall zu den schönsten Wasserfälle auf Koh Phangan. Das großzügige Becken, in dem das smaragdgrüne Wasser mündet, eignet sich hervorragend zum Baden.

 

Doch auch der Wasserfall selbst ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten, da er sich durch die Berge nach unten schlängelt. Wenn du magst, dann kannst du den Wasserfall hinaufklettern, da sich die Massen, die hier ins Becken fließen, in Grenzen halten. Du solltest allerdings rutschfeste Schuhe anziehen und darauf achten, wo du bei deiner Kletterpartie hintrittst.

 

Der Eintritt zum Wasserfall kostet 20 Baht pro Person, was umgerechnet gerad einmal 50 Cent entspricht.

Sehenswürdigkeiten in Koh Phangan

Koh Phangan Sehenswürdigkeiten: 4. Wat Chaloklum

Zu den besten Aktivitäten auf Koh Phangan gehört es auch die vielen Tempel zu erkunden. Ähnlich wie auf Koh Samui erwartet dich eine riesige Auswahl, sodass du es vermutlich nicht schaffst, alle Tempel zu besichtigen. Einer der schönsten Tempel auf Koh Phangan ist aber definitiv der Wat Chaloklum im Norden Koh Phangans. Auf der liebevoll eingerichteten Anlage entdeckst du unterschiedliche Buddha-Figuren, tolle Statuen und ein wunderschönes Zeremoniehaus.

 

Wie so oft gilt auch bei diesem Tempel, dass du darauf achten solltest deinie Knie und Schultern zu bedecken. Das gehört einfach zum Respekt gegenüber der Kultur in Thailand. Während der Wat Plai Leam auf Koh Samui noch deutlich imposanter war, sind die Tempel auf Koh Phangan etwas kleiner gehalten. Schließlich ist die Insel auch deutlich kleiner als Koh Samui.

 

Dennoch findest du hier, neben dem Wat Chaloklum, viele kleine Anlagen, die du dir unbedingt ansehen solltest. Ein paar davon haben wir dir in der Rubrik der weiteren Sehenswürdigkeiten für Koh Phangan aufgelistet.

Koh Phangan Tempel
Tempel Wat Chaloklum

Koh Phangan Sehenswürdigkeiten: 5. Sang Wai Waterfall

Ebenfalls einer der schönsten Wasserfälle auf Koh Phangan ist der Sang Wai Waterfall. Vom Parkplatz aus erreichst du den Wasserfall nach 15 Gehminuten. Hierbei gehst du durch einen traumhaften Palmenwald, gehst an einem großen Becken zum Baden vorbei und bewunderst die Natur um dich herum.

 

An Wasserfall angekommen erwartet dich, ähnlich wie beim Paradise Wasserfall, ein tolles Becken, das zum Baden und Erfrischen einlädt. Auch, wenn es in Thailand sicher noch schönere und spektakulärere Wasserfälle zu bewundern gibt, so gehört er auf Koh Phangan defintiv zu den schönsten Sehenswürdigkeiten.

 

Der Eintritt pro Person liegt bei diesem Wasserfall bei 50 Baht pro Person. Das sind umgerechnet 1,25 Euro.

Wasserfälle auf Koh Phangan

Weitere Sehenswürdigkeiten auf Koh Phangan

Neben den schönsten Sehenswürdigkeiten auf Koh Phangan erwarten dich vor Ort aber noch viele weitere Highlights. Einige hiervon hatten bei unserem Besuch aufgrund der Corona-Pandemie leider noch geschlossen. Solltest du die Zeit haben, dann gehören diese Tipps für die besten Koh Phangan Sehenswürdigkeiten aber ganz nach oben auf deine Bucket Liste.

 

  • Wat Khao Tam Tempel - ältester Tempel Koh Phangans

  • Full Moon Party - am Haad Rin, einem der schönsten Strändee auf Koh Phangan

  • Goddess of Mercy - Koh Phangans chinesischer Tempel

  • Three Sixty Bar - Ruine auf einem Hügel, wo vorher eine Bar war, hier erwarten dich tolle Sonnenuntergänge

  • Than Sadet Wasserfall - mitten im Dschungel und Koh Phangans bekanntester Wasserfall


Die schönsten Strände auf Koh Phangan

An den Stränden von Koh Phangan erwarten dich Palmen, weißer Sand und traumhafte Aussichten auf das Meer. Durch den Golf von Thailand ist das Wasser meist angenehm warm und hervorragend zum Baden. Darüber hinaus erwarten dich in Thailand viele Buchten, in denen du Schnorcheln kannst. An den Stränden solltest du allerdings darauf achten, dass du hin und wieder die Locals fragst, wie die aktuelle Lagte bezüglich Quallen ist.

 

Am Haad Rin oder anderen bekannten Stränden gibt es zwar abgesperrte Bereiche zum schwimmen, das ist aber nicht überall der Fall. In der Regel kannst du unbedacht im Wasser baden. Zu manchen Jahreszeit ist das Aufkommen an Quallen aber relativ hoch. Da solltest du das Risiko von einer Qualle berührt zu werden, so weit es geht minimieren.

 

Hier findest du jetzt aber erst einmal die schönsten Strände von Koh Phangan in der Übersicht:

 

  • Haad Rin Beach

  • Malibu Beach

  • Koh Ma Beach

  • Haad Salad Beach

  • Thong Nai Pan Noi Beach

  • Bottle Beach

Koh Phangan Tipps Strände: 1. Malibu Beach

Wenn du auf der Suche nach einem einzigartigen Traumstrand bist, dann ist der Malibu Beach im Norden von Koh Phangan der perfekte Ort. Der Strand gehört für uns zu den besten Koh Phangan Sehenswürdigkeiten, die du finden kannst. Mit seinem weichen Sand und seinem klaren Wasser ist er für uns der schönste Strand auf der gesamten Insel.

 

Bei Anfahrt solltest du beachten, dass du das letzte Stück über eine private Straße fährst. Aber keine Sorge, hier ist niemand, der dich aufhält. Das letzte Stück gehst du, angekommen am Parkplatz, durch ein kleines Stück Wald, ehe du den Strand erreichst. Hier erwarten dich Palmen und ein wahrer Traumstrand. Hinzukommt die gigantische Aussicht auf den bergigen Dschungel, den du vom Strand aus genießt.

Malibu Beach

Koh Phangan Tipps Strände: 2. Haad Rin Beach

Das der Haad Rin für seine einzigartige Full Moon Party bekannt hast, das haben wir dir ja bereits erzählt. Doch auch, wenn hier keine Full Moon Party steigt, eignet sich ein Abstecher zum Strand. Nie zuvor haben wir einen Strand gesehen, dessen Sand so weiß und gleichzeitig weich war. Das ist auch der Hauptgrund, warum er für uns einer der schönsten Strände auf Koh Phangan ist.

 

Auf unseren Reisen haben wir nie zuvor einen Strand gesehen, der so malerisch schön ist. Getrübt wird die Kulisse nur von den vielen Bars und Restaurants im Hintergrund. Gerade weil der Haad Rin so bekannt ist, wird der Strand seiner Schönheit ein bisschen beraubt. Zu viele Verkaufsstände sorgen dafür, dass er ein wenig von seinem einzigartigen Charme einbüßt.

 

Dennoch gehört er für uns als einer der schönsten Strände zu den absoluten Highlights von Koh Phangan. Vor allem der große Schriftzug Koh Phangan, der im Ufer des Strandes an zwei Holfpfählen aufgespannt wird, eignet sich hervorragend für unvergessliche Fotos.

Haad Rin Beach
Full Moon Party Koh Phangan

Koh Phangan Tipps Strände: 3. Koh Ma Beach

Auch der Koh Ma Beach ist für uns einer der schönsten Strände Koh Phangans. Er ist deutlich ruhiger als beispielsweise der Haad Rin und etwas abgelegen. Du findest den Koh Ma Beach im Nordwesten der Insel. Bei deinen Touren mit dem Roller über die Insel erwarten dich auf den letzten Metern einige Schlaglöcher über die Sandpiste. Doch die Anreise hierher lohnt sich!

 

Denn der Koh Ma Beach ist einer der wenigen Strände, bei dem du auf einer schmalen Sandbank liegst und das Meer gleich von beiden Seiten bewunderst. Uns erinnert dieser Ort ein wenig an die Insel Koh Tao, wo du ebenfalls über eine Sandbank auf eine kleine Insel gehen kannst. Genauso ist es hier auch. Wenn allerdings die Flut kommt, dann verschwindet die Sandbank unter dem Wasser. Genau das macht ihn zu einem der spektakulärsten Strände Koh Phangans.

Koh Ma Beach

Tagesausflug in den Nationalpark Mu Ko Ang Thong

Auf der westlichen Seite von Koh Phangan erblickst du bei gutem Wetter bereits die kleinen Inseln vom Nationalpark Mu Ko Ang Thongm der ebenfalls in der Provinz Surat Thani liegt. Hier erwartet dich eine der schönsten Touren zu dem traumhaften Inselarchipel mitten im Golf von Thailand. Hier erkundest du naturbelassene Wasserfälle, wanderst du einem der schönsten Aussichtspunkte mit Blick auf den Nationalpark und bekommst viele Infos zur Geschichte vom Nationalpark.

Geheimtipps Koh Phangan: die besten Restaurants

Wenn du auf der Suche nach den besten Restaurants Koh Phangans bist, dann haben wir gleich mehrere Tipps für dich. Ein besondesr gutes Restaurant wird von einem englischen Aussteiger geführt. Hier haben wir eines der besten Curry´s auf der gesamten Insel probiert. Darüber hinaus erfährst du alles zu den besten Cafés Koh Phangans und welchen Einfluss ausländische Zuwanderer auf die Küche vor Ort haben.

Hundred Islands Coffee Bar

Auf Koh Phangan gibt es zahlreiche gute Bars & Kaffees. Unser Lieblingscafé war allerdings die Hundred Islands Coffe Bar. Hier haben wir mehrmals gefrühstückt und haben immer wieder etwas Neues auf der Karte gefunden, das uns begeistert hat.

 

Auf unseren Reisen achten wir immer darauf, dass wir alles probieren, worauf wir Lust haben. Damit wurden wir hier gar nicht mehr fertig. Seien es die leckeren Pancakes oder eine geusnde Bowl mit frischen Früchten. Egal, wie du dein Menü zum Frühstück hier zusammenstellst, du wirst es nicht bereuen.

Reisetipps Koh Phangan

Nine Restaurant & Bar

Wenn du am Nachmittag auf der Suche nach einem guten Restaurant bist, dann empfehlen wir dir das Nine Restaurant & Bar im Süden der Insel. Hier findest du ein Menü, bei dem du die Wahl zwischen Einheimischen Gerichten und europäischen Speisen hast. Wir haben hier das beste Curry auf ganz Koh Phangan gegeseen und können dir das Restaurant nur ans Herz legen.

 

Geführt wird das Restaurant von einem Auswanderer aus England. Die Küchenchefin ist allerdings eine Einheimische, die ihr Handwerk hervorragend beherrscht. In ganz Thailand haben wir vermutlich kein besseres Essen aus Thailand probiert.

Koh Phangan Restaurants

The Shell Lounge Beach Bar & Café

Richtig cool ist auch diese Beach Bar im Westen der Insel. Hier, an einem der schönsten Strände von Koh Phangan, bewunderst du abends am Hin Kong Beach den traumhaften Sonnenuntergang oder frühstückst mit einem gigantischen Ausblick auf das Meer.

 

Das Menü besteht zu großen Teilen aus veganen und vegetarischen Gerichten, die allerdings so lecker zubereitet werden, dass du hier wirklich kein Fleisch benötigst. Vor allem die unterschiedlichen Frühstücksbowls, die frisch angerichtet werden, können wir dir hier empfehlen.

Koh Phangan Reisetipps

Weitere gute Restaurants und Bars für deinen Koh Phangan Urlaub

Auch, wenn wir dir hier nur die drei besten Restaurants & Cafés vorgestellt haben, gibt es noch viele weitere kulinarische Tipps für die Insel. Hierzu gehört für uns vor allem die Retro Mountain Bar. Sie wird von einem deutschen Auswanderer geführt, der sich auf der Insel längst einen Namen gemacht hat.

 

Wenn du einen guten Burger probieren und dabei auch noch eine grandiose Aussicht genießen möchtest, dann bist du hier genau richtig. Hier bekommst du nun eine Übersicht mit unseren Tipps zu vielen weiteren Restaurants und Cafés auf der Insel:

  • Bubba´s Café

  • Retro Mountain Bar

  • Phangan Food Court

  • Night Market Café Vintage

  • Pantip Night Market

  • Apichada View Point Bar

  • Amsterdam Bar

  • Whats´s Cup

Koh Phangan Highlights

Reiseführer mit den besten Koh Phangan Reisetipps

Koh Phangan Reiseführer - der Inselguide

Koh Phangan ist eine der schönsten Inseln in ganz Thailand. In einer Reihe kann man Phangan mit Koh Tao, Koh Samui oder Phuket erwähnen. Was die Insel so einzigartig und besonders macht, das erfährst du dank vieler Infos in diesem Inselguide. Außerdem verrät dir der Autor, was es mit der Sicherheit auf der Straße auf sich hat und warum du als Reisender auf dem Roller besonders vorsichtig sein solltest. Erfahre außerdem, wann sich ein Ausflug zur Full Moon Party auf Koh Phangan ganz besonders lohnt.

 


Lonely Planet Reiseführer für Thailand Inseln

Wenn du neben Koh Phangan noch mehr Inseln in der Provinz Surat Thani und darüber hinaus erkunden möchtest, dann ist der Reiseführer für die Inseln auf Thailand genau richtig für dich. Darin erfährst du alles zur Anreise und den schönsten Sehenswürdigkeiten, malerischen Buchten und tollen Touren vor Ort. Zusätzlich bekommst du durch tolle Fotos einen ersten Eindruck von der Insel und lässt dich durch traumhafte Strände wie den Haad Rin in den Bann der Insel ziehen.

 


Reise Know-How: Reiseführer für Koh Phangan

Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao sind die beliebtesten Insel in der Provinz Surat Thani. In diesem Reiseführer bekommst du tolle Infos zu coolen Wanderungen durch den Dschungel und erfährst alles zu den besten Highlights und Sehenswürdigkeiten auf den Inseln. So verpasst du garantiert keinen der besten Ausflüge zu traumhaften Buchten und bekommst zusätzliche Informationen zur bekannten Full Moon Party.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0