· 

Die besten Koh Samui Sehenswürdigkeiten & Reisetipps

Koh Samui Sehenswürdigkeiten


Träumst du schon länger von Sandstränden aus dem Bilderbuch? Palmen, weicher Sand und glasklares Wasser. All das erwartet dich bei deinem Urlaub auf Koh Samui. Thailands Inseln gehören zu den schönsten Fernreisezielen überhaupt. Neben Tempeln, Buddha-Statuen und tollen Stränden erwartet dich hier ein ganz besonderer Ort, der zum Schutze von Elefanten aufgebaut wurde.

 

Wenn du neben Samui auch die Insel Koh Phangan und Phuket bereisen möchtest, dann wirf einen Blick in die separaten Blogbeiträge:

 

Alle weiteren Blogbeiträge zu Thailand findest du hier.

 

In diesem Blogbeitrag verraten wir dir, welche Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui du dir unbedingt ansehen solltest. Außerdem erfährst du alles zur Anreise nach Koh Samui, den schönsten Unterkünften und den besten Sandstränden auf der Insel.


Die besten Koh Samui Reisetipps vorweg

Bevor du deine Reise nach Koh Samui startest, solltest du dich vorab informieren, worauf du in Thailand achten solltest. Wir haben dir hier unsere besten Koh Samui Reisetipps vorweg zusammengefasst. Unter anderem erfährst du, warum du unbedingt eine gute Reisekreditkarte mitnehmen solltest und wann die beste Reisezeit ist, um die schönsten Koh Samui Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Koh Samui Reisetipps: 1. NImm eine Kreditkarte mit

In Thailand zahlst du mit der Währung Baht. Der Wechselkurs liegt in der Regel bei um die 40 Baht je Euro. Generell zahlst du auf Koh Samui meistens mit Bargeld. Damit du vor Ort an Bargeld kommst, solltest du unbedingt eine gute Reisekreditkarte mitnehmen.

 

Mit der Reisekreditkarte der DKB zahlst du weltweit kostenlos und kannst an jedem Automat ohne zusätzliche Gebühren Bargeld abheben. Das ist längst nicht bei jeder Kreditkarte der Fall. Oftmals fallen für das Abheben von Fremdwährungen oder dem Bezahlen Gebühren an.

 

Beachte jedoch, dass die DKB ihre alte Kreditkarte abgeschafft hat. Mittlerweile bekommst du eine normale Girokarte und ein kostenloses Girokonto. So kannst du auf einem separaten Konto für deine Reisen sparen. Die Girokarte kannst du auf Reisen dennoch mit den gleichen Konditionen, wie es bei der alten Kreditkarte der Fall war, benutzen.

Koh Samui Reisetipps: 2. Das ist die beste Reisezeit für Koh Samui

Die beste Reisezeit für die thailändische Insel sind die Monate zwischen Januar und März. Zu dieser Jahreszeit herrscht hier Trockenzeit. Das heißt für dich, dass die Temperaturen um die 25 Grad liegen, kaum Regen fällt und der Himmel oft wolkenlos ist.

 

Anders ist es zwischen Oktober und Dezember. Wenn du deine Reise in diese Monate legst, dann erwartet dich die Regenzeit. Das heißt aber nicht, dass es zu dieser Jahreszeit durchgehend regnet. Vielmehr sorgen kurze Schauer für eine willkommene Abkühlung bei hohen Temperaturen.

Koh Samui

Koh Samui Reisetipps: 3. Denke an eine gutes Moskitospray

In tropischen Ländern, wie beispielsweise in Thailand, ist es keine Seltenheit, dass Moskitos auf der Suche nach frischem Blut sind. Das gilt auch für die Insel Koh Samui. Besonders lästig sind die Insekten zur Regenzeit. Dann finden sie an vielen Orten besonders gute Bedingungen, um sich zu vermehren.

 

Für diesen Fall solltest du gerüstet sein. Nicht nur, um Stiche zu vermeiden, sondern auch um das Risiko einer Tropenkrankheit zu minimieren. Denn diese werden bekanntlich über Stiche unterschiedlicher Moskitos übertragen. Für deine Ausflüge auf Koh Samui empfehlen wir dir daher dieses Moskitospray, dass besonders gut gegen Plagegeister aus tropischen Regionen hilft.

Koh Samui Reisetipps: 4. vermeide unbedingt das Elefantenreiten

Während deines Aufenthalts auf der Insel wirst du einige Elefanten sehen. Die meisten davon werden leider unter schrecklichen Bedingungen gehalten. Für den Tourismus überschreiten die Menschen auch hier jede Grenze. So werden die Dickhäuter beispielsweise angekettet, geschlagen und gefoltert, um sie gefügig zu machen.

 

Das Resultat sind viele Veranstalter, die das sogenannte Elefantenreiten anbieten. Hiervon raten wir dir dringend ab. Elefanten sind in keinster Weise Tiere, die vom Mensch geritten werden sollten. Darüber hinaus gibt es viele gute Organisationen auf Koh Samui, die sich mit diesem Problem befassen und darauf aufmerksam machen. Bei den besten Sehenswürdigkeiten für Koh Samui stellen wir dir eine Organisation vor, die wir dir bei deinem Besuch auf Samui besonders ans Herz legen.

Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui

KOH SAMUI REISETIPPS: 5. Gönne dir eine Thai-Massage im Salon Full Moon

In Deutschland denkst du vermutlich zwei Mal darüber nach, ob du für eine Massage um die 50 Euro ausgeben möchtest. In Thailand fällt dir die Entscheidung deutlich einfacher. Massagesalons findest du hier an jeder Ecke. Wir selbst waren im Salon Full Moon an der Hauptsttraße von Bophut und waren begeistert.

 

Die Preise liegen in der Regel für eine einstündige Thai-Massage bei umgerechnet 10 Euro. Mit etwas Verhandlungsgeschick kannst du den Preis sogar noch etwas drücken. Nach deiner Massage fühlst du dich wie ein neuer Mensch und startest mit neuer Kraft und Energie zu den nächsten Attraktionen.


Unsere Unterkünfte auf Koh Samui

Dome Lay Beach Resort in Bophut

Wenn du auf der Suche nach einer Unterkunft direkt am Meer bist, dann solltest du dir ein Bungalow im Dome Lay Beach Resort buchen. Die Unterkunft liegt im Norden der Insel im kleinen Ort Bophut. Unmittelbar am Bophut Beach befindet sich das kleine Resort. Direkt am Wasser gibt es zwei Bungalows. Hier hast du einen tollen Blick auf das Meer, schläfst mit einem angenehmen Rauschen der Wellen ein und genießt eine großartige Zeit auf Koh Samui.

 

Auf der anderen Straßenseite der Unterkunft gibt es zudem einen 7-eleven, zwei ATM´s und mehrere Restaurants und Cafés. In diesem Bereich des Ortes findest du garantiert etwas passendes zu essen. Wir waren sehr zufrieden mit unserer Unterkunft und würden jederzeit wieder hierherkommen.

Koh Samuis
Koh Samui Unterkünfte

Ban Sukreep Resort am Chaweng Noi Beach

Etwas versteckt am Rande des Dschungels der Insel liegt das Ban Sukreep Resort. Nur zwei Minuten mit dem Moped entfernt gelangst du zum malerischen Chaweng Noi Beach, einem der absoluten Highlights Koh Samuis.

 

Die Unterkunft selbst ist unfassbar gemütlich eingerichtet. In der Mitte befindet sich ein Pool und ein großer Aufenthaltsbereich für alle Gäste. Die Bungalows selbst sind liebevoll eingerichtet und bieten dir alles, was du hier für einen unvergesslichen Aufenthalt benötigst.

Koh Samui Chaweng Noi
Unterkunft auf Koh Samui

Reisetipps Koh Samui: weitere Unterkünfte

Wenn du deinen Badeurlaub auf Koh Samui so verbringen möchtest, dass du es nicht weit bis zum Meer hast, dann solltest du vorab die richtige Unterkunft buchen. Bevor du in einem der Reisebüros um die Ecke eine überteuerte Pauschalreise buchst, solltest du dir diese Unterkünfte einzeln ansehen. Meistens ist es deutlich günstiger, wenn du dir deinen Flug und das Hotel einzeln buchst.

 

Damit du einen guten Überblick bekommst, welche Hotels auf Koh Samui gut sind, haben wir dir ein paar unserer Highlights rausgeschrieben. Gerade, wenn du deinen großen Jahresurlaub hier verbringst, können wir verstehen, wenn du ein gutes Hotel statt einem kleinen Bungalow buchen möchtest. In diesen Resorts bist du bestens aufgehoben.

Sehenswürdigkeiten in Koh Samui

Bo phut resort and Spa Hotel in Bophut

Gleich am Rand vom Fisherman´s Village erwartet dich diese traumhafte Unterkunft. In wenigen Gehminuten erreichst du den Strand, wo du entspannst oder die Möglichkeit hast unterschiedliche Aktivitäten zu buchen.

 

Nicht umsonst gilt die Unterkunft auch bei großen Reisebüros als eines der besten Hotels auf Koh Samui. Denn neben der modernen Einrichtung in den Zimmern erwartet dich ein traumhafter Pool und eine wunderschöne Außenanlage. Dieser Ort ist perfekt, wenn du einfach mal abschalten möchtest.

Peace resort Samui in Bophut

Ebenfalls in Bophut befindet sich das Peace Resort Samui. Es gehört zu den schönsten Unterkünften Koh Samuis, was auch daran liegt, dass du in wenigen Minuten den Srand erreichst und im Restaurant unter Palmen von den lokalen Spezialitäten probierst.

 

Zur Einrichtung gehört zudem ein Fitnessstudio, ein Pool und ein Whirpool. Hier fühlst du dich wie im Paradies und genießt einen unvergesslichen Thailand-Urlaub, den du nie wieder vergessen wirst.

B1 Beachfront Apartments im Fisherman´s Village

Direkt im Fisherman´s Village kannst du auch ein Apartment mieten. Das empfehlen wir dir vor allem, wenn du etwas Geld sparen möchtest. Denn vor allem in den lokalen Restaurants zahlst du oftmals deutlich weniger, als bei einem Hotel mit Verpflegung.

 

Dein Apartment selbst ist liebevoll ausgestattet und ermöglicht dir dank der großen Glasfront einen direkten Blick aufs Meer. Im Außenpool genießt du den Sonnenuntergang und lässt dich von diesem einzigartigen Ort verzaubern.


Von A nach B auf Koh Samui

Roller mieten Koh Samui

Vor deiner Reise nach Koh Samui solltest du dich informieren, wie du von A nach B kommst. Die einfachste Möglichkeit hierzu hast du mit dem Roller. Hierbei solltest du darauf achten, dass du dir dort einen Roller mietest, wo du ein gutes Bauchgefühl hast. Denn zu unseren besten Tipps für Koh Samui gehört das Verhandeln. Wenn du gut bist, dann bekommst du schon für 100 Baht, was umgerechnet 2,50 Euro entspricht, pro Tag einen Roller.

 

So kannst du von einem Tempel zum nächsten fahren und hast die Möglichkeit jederzeit dort anzuhalten, wo es dir gerade gefällt. Alternativ kannst du natürlich auch einen Mietwagen buchen. Wenn du dich auf dem Moped nicht sicher fühlst oder du generell lieber mit dem Auto unterwegs bist, dann buche dir am besten schon zu Hause einen Mietwagen, den du am Flughafen abholst.

 

Hier findest du die besten Anbieter für deinen Mietwagen auf Koh Samui:

 

Koh Samui Anreise mit dem Flugzeug

Für die Anreise nach Koh Samui bieten sich dir ebenfalls verschiedene Alternativen. Entweder du nimmst einen Flug aus Deutschland oder du steigst in Thailand um und fliegst mit einem Inlandsflug auf die malerische Insel. Wenn du aus Deutschland anreist, dann solltest du vorab die Preise für deinen Flug vergleichen. Hier empfehlen wir dir beiden Vergleichsportale von Momondo* und Skyscanner*. Hier findest du in wenigen Minuten den besten Flugpreis.

 

Darüber hinaus kannst du auch direkt auf der Homepage der Lufthansa* nachsehen. Die Airline ist die einzige, die neben Thai Airways aus Deutschland direkt und ohne Umwege nach Thailand fliegt. Auch, wenn die Flugpreise stark schwanken, solltest du immer um die 800 EUro für den Hin- und Rückflug einplanen.

 

Wenn du mit einem Inlandsflug anreist, dann findest du die besten Verbindungen von Bangkok in die Provinz Surat Thani, wo auch die Insel Koh Samui liegt. Kombiniere beispielsweise deine Reise durch Thailand mit einem Abstecher in die thailändische Hauptstadt und bewundere die schönsten Orte in Bangkok.

Unternimm eine Tagestour zum Ang Thong Marine-Nationalpark

Der Ang Thong Marine-Nationalpark liegt nicht weit entfernt von Koh Samui. Insgesamt gibt es 42 Inseln im Golf von Thailand, die du erkunden kannst. Am besten buchst du hierzu eines Tagestour, bei der du zum Nationalpark fährst und dir die besten Sehenswürdigkeiten aus der Nähe ansiehst. Schnorchle an Stränden wie im Paradies, bewundere die einzigartige Natur genieße die Umgebung beim Kajak fahren.

Die besten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui

Ob Tempel, Wasserfälle oder Aussichtspunkte. Hier findest du die besten Sehenswürdigkeiten für Koh Samui. Wenn du bereits deine Ausflüge auf der Insel planst, dann gehören diese Orte ganz nach oben auf deine Bucket Liste.

 

Vor allem die Tempel, bei denen der Einfluss der chinesischen Kultur häufig zu sehen ist, faszinieren mit ihren bunten und liebevoll gestalteten Elementen. Doch auch der Big Buddhs Koh Samuis ist eine Sehenswürdigkeit auf Koh Samui, die du dir nicht entgehen lassen darfst.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten: 1. Wat Plai Laem

Wenn du schon in Thailand bist, dann solltest du dir unbedingt diesen Tempel ansehen. Der Wat Plai Laem ist vermutlich der bekannteste Tempel auf Koh Samui. Mittlerweile gilt er neben dem Big Buddha als Wahrzeichen Samuis.

 

Insgesamt erwarten dich auf dem großen Gelände gleich drei sehenswerte Plattformen, die auf dem riesigen Teich erbaut wurden. Eine Statue zeigt einen lachendenden Buddha, während eine andere Statue die 18-armige Göttin Guan Yin zeigt.

 

In der Mitte befindet sich das Zeremoniehaus, dass du nur betreten solltest, wenn du deine Schuhe ausziehst. Ein Rundgang hier lohnt sich ganz besonders, denn im Inneren erwarten dich etliche Buddha-Figuren und viele weitere vergoldete Elemente. Wenn du den Tempel Wat Plai Laem besuchst, dann solltest du dich respektvoll kleiden. Das heißt, dass Schultern und Knie bedeckt sind.

Wat Plai Laem
Sehenswürdigkeit auf Koh Samui

Koh Samui Sehenswürdigkeiten: 2. Big Buddha

Der Big Buddha liegt gerade einmal fünf Rollerminuten vom Wat Plai Laem entfernt. Der Big Buddha von Koh Samui, auch als Wat Phra Yai bezeichnet, gilt neben dem Wat Plai Laem als eine der schönsten Koh Samui Sehenswürdigkeiten überhaupt.

 

Der Eintritt zum Buddha-Tempel ist frei. Achte auch beim Besuch des Big Buddha auf die üblichen Kleidungsregeln, wenn du eine der religiösen Anlagen betrittst. Ingesamt ist der die goldene Statue des Big Buddha 12 Meter hoch. Von der Aussichtsplattform hast du zudem eine tolle Aussicht auf den Bophut Beach.

Sehenswürdigkeit in Koh Samui

Koh Samui Sehenswürdigkeiten: 3. Overlap Stone

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Koh Samuis ist der Overlap Stone. Der riesige Stein steht mitten auf einem Berg auf einer Felsklippe. Laut den Einheimischen gelang der Stein auf natürliche Art und Weise dorthin, was du kaum glauben kanns, wenn du erst einmal davor stehst. Doch eine andere Möglichkeit gibt es auch eigentlich gar nicht.

 

Da der Overlap Stone direkt an einem Privathaus liegt, zahlst du hier rund 50 Baht Eintritt pro Person. Umgerechnet entspricht das ungefähr 1,25 Euro.

Overlap Stone

Koh Samui Sehenswürdigkeiten: 4. Fisherman´s Village

Das Fisherman´s Village ist der Knotenpunkt des Tourismus. Hier findest du zahlreiche Bars, Anbieter für Touren, Souvenirläden mit Buddha-Statuen und vieles mehr. Auch, wenn du hier kaum Einheimische triffst, lohnt sich ein Spaziergang durch das historische Viertel.

 

Wenn du auf der Suche nach einem Luxus-Hotel direkt am Strand bist, dann findest du hier garantiert die passende Unterkunft. Vor allem aber empfehlen wir dir den Bophut Night Market, der am Rande des Fisherman´s Village jeden Montag- und Freitagabend stattfindet.

Fishermans Village

Koh Samui Sehenswürdigkeiten: 5. I Love Elephant Samui

Top-Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui

Die letzte der schönsten Sehenswürdigkeiten Koh Samuis ist "I Love Elephant Samui". Die Organisation befreit Elefanten, die über Jahre hinweg von ihren Besitzern geschlagen und misshandelt wurden. Durch die finanzielle Unterstützung der Besucher kauft sie die Elefanten ihren ehemaligen Besitzern ab und kümmert sich mit viel Liebe darum, den Tieren ein bestmögliches Restleben zu schenken.

 

Darüber hinaus arbeiten die Gründer der Organisation daran, die erste Elefantenklinik Koh Samuis zu errichten. Schon heute gibt es viele Medikamente und medizinische Utensilien, die dabei helfen können, die Elefanten fachgerecht zu behandeln. Es gibt kaum einen Ort, an dem dein Geld besser aufgehoben ist als hier. Wenn du den Ort besuchen möchtest, dann solltest du auf Instagram nach einem Termin anfragen. Massentourismus ist hier fehl am Platz, da die Besitzer darauf achten, dass pro Tag nur wenige Besucher vorbeikommen.

 

Hier backst du dann einen leckeren Kuchen für die Dickhäuter, darfst sie mit dem Wasserschlauch abduschen und ihnen auch die eine oder andere Banane reichen. Übrigens freuen sich die Besitzer tierisch, wenn du ein kleines Geschenk für die Elefanten mitbringst. Wir empfehlen dir ein paar Wassermelonen oder Bananenstauden.

 

I love Elephant Samui

Weitere Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui

Neben unseren Top-5 Sehenswürdigkeiten Koh Samuis gibt es noch viele weitere Orte, Tempel, Wasserfälle und Ausflüge, die du dir ansehen kannst. Damit du einen guten Überblick bekommst, welche Sehenswürdigkeiten das sind, haben wir dir hier 5 weitere Sehenswürdigkeiten von Koh Samui aufgelistet.

 

 

  • Wat Khunaram

Wat Khunaram ist eine besonders skurille Sehenswürdigkeit auf Ko Samui. Hier findest du, ausgestellt in einem luftdichten Glaskasten, einen mumifizierten Mönch. Die Sehenswürdigkeit auf Koh Samui ist so bekannt, weil der Mönch in genau dieser Position gestorben ist, in der er heute dort ausgestellt ist - und zwar vor fast genau 50 Jahren. Außerdem gibt es auf dem Gelände noch ein paar Buddha Statuen, die du dir ebenfalls bei der Gelegenheit ansehen solltest.

 

Wat Khunaram

 

  • Mr. Mong Samui View Point

Wenn du die Berge mit dem Moped hoch fahren möchtest, dann zieht es dich ins Innland der Inseln. Genau hier triffst du auf den Mr. Mong Samui View Point. Nach einer holprigen und steilen Fahrt in die Berge wirst du oben angekommen mit einem tollen Ausblick auf Samui belohnt.

Koh Samui Viewpoint

 

  • Grandfather Rock & Grandmother Rock

Grandfather Rock & Grandmother (übersetzt Großvater und Großmutter) Rock liegen im Süden der Insel und sind eine ganz besondere Sehenswürdigkeit auf Koh Samui. Bei den zunächst unscheinbaren Felsen, erkennst du erst auf den zweiten Blick, welch skurille Form die Felsen haben.

 

Hierbei handelt es sich um Felsen, deren Form den Geschlechtsteilen einer Frau (Großmutter) und eines Mannes (Großvater) gleichen. Da es sich um sehr alte Felsen handelt, gaben die Einheimischen der skurillen Sehenswürdigkeit auf Koh Samui irgendwann die Namen Grandfather Rock.

 

Grandfather´s Rock
Grandmothers Rock

 

  • Lad Koh Viewpoint

Ein weiterer toller Aussichtspunkt ist der Lad Koh Viewpoint. Du findest den tollen Aussichtspunkt an der Ostküste der Insel. Bist du oben am Lad Koh Viewpoint angekommen, hast du eine tolle Sicht auf den bekannten Chaweng Beach.

 

 

 

  • Ang Thong Marine Nationalpark

Der Ang Thond Marine Nationalpark ist ein Inselarchipel im Gold von Thailand mit insgesamt 42 Inseln. Wenn du eine Tour hierher unternehmen möchtest, dann solltest du dich an einen der Tourenanbieter wenden. Denn auf eigene Faust kannst du hier leider nicht hinfahren. Weiter oben im Artikel haben wir dir bereits eine Tour zum Nationalpark verlinkt.

 

 

  • Na Muang Wasserfälle

Die Na Muang Wasserfälle findest du am östlichen Rand Koh Samuis. Von der Ring Road fährst du hier ein paar Minuten ins Innland und erreichst den ersten Na Muang Wasserfall. Den zweiten Na Muang Wasserfall erreichst du nochmal ein paar Minuten weiter.

 

Wir fanden aber weder den einen noch den anderen Wasserfall besonders schön. Das lag auch daran, dass die Betreiber der Parkplätze Elefanten wie Haustiere halten und Elefantenreiten anbieten. Auf solche Touren solltest du hier definitiv verzichten.

 

 

  • Tarnim Magic Garden

Der kleine Buddha Garden, mit seinen zahlreichen kleinen Buddha Statuen ist mittlerweile ebenfalls eine der schönsten Sehenswürdigkeiten überhaupt. Bei einem Rundgang durch den Garten kannst du wunderbar abschalten und bestaunst die unterschiedlichen Buddha Figuren, die auf dem Gelände stehen. Der Tarnim Magic Garden ist der perfekte Ort, wenn du auf der Suche nach Ruhe und Frieden bist. An kaum einem anderen Ort fühlst du dich sicherer als hier.

 

Nimm an einer Tour in ein Elefantenschutzzentrum teil

Nachdem wir dir nun erklärt haben, warum du das Elefantenreiten unbedingt vermeiden solltest, geben wir dir nun neben "I Love Elephant Samui" noch einen weiteren Tipp für ein tolles Elefantenschutzzentrum. Bei dieser Tour erlebst du die Dickhäuter aus nächster Nähe, darfst dabei helfen sie zu waschen und hilfst mit deinem finanziellen Beitrag dabei, eine Elefantenklinik auf Koh Samui aufzubauen.

Die schönsten Strände auf Koh Samui

Die vielen Sandstrände Koh Samuis gehören zu den schönsten Thailands. Auf deiner Reise durch das Land wirst du immer wieder malerische Sandstrände mit Palmen am Ufer bewundern. Auf Koh Samui erwarten dich aber ein paar ganz besonders schöne Orte, die zum Baden einladen. Unter anderem verraten wir dir, wo wir den schönsten Strand findest, den wir bis heute gesehen haben.

 

  • Maenam Beach

  • Chaweng Noi Beach

  • Silver Beach

  • Chaweng Beach

  • Lamai Beach

 

Hier findest du nun unsere Top-3 Strände für Koh Samui. Der Chaweng Beach und der Lamai Beach haben es nicht ganz unter die drei schönsten Strände Koh Samuis geschafft. Generell sind die Strände zwar wunderschön, dafür aber sehr touristisch.

 

Das sorgt dafür, dass die Strände in Chaweng und Lamai häufig überlaufen sind. Für einen deiner Ausflüge während deiner Reise lohnen sich die beiden weißen Traumstrände aber dennoch. Jetzt verraten wir dir aber endlich, welche drei Sandstrände auf Koh Samui für uns die schönsten sind.

Koh Samui Tipps Strände: 1. Maenam Beach

Auch, wenn du auf deinen Reisen bereits einige Strände gesehen hast, wird dich dieser ganz besondere Strand mehr als nur begeistern. Auf der nördlichen Seite der Insel findest du den Maenam Beach.

 

Für uns ist der Beach der absolute Top Strand auf Koh Samui. Nur wenige Touristen verirren sich zu dem Strand, der von Palmen umgeben ist. Mit der Aussicht auf Koh Phangan stürzt du dich hier in die Wellen und fühlst dich wie im Paradies.

Maenam Beach

KOH SAMUI TIPPS STRÄNDE: 2. Chaweng Noi Beach

Nicht weniger schön ist der Chaweng Noi Beach, den du auf der östlichen Seite Koh Samuis erkundest. Er liegt unweit des Chaweng Beach und des Lamai Beach, ist aber deutlich ruhiger und für unser Empfinden mindestens genauso schön.

 

Für uns gehört der Strand definitiv zu den Top 3 Stränden auf Samui. Vor allem die fast waagerecht wachsende Palme am Strand eignet sich hervorragend für ein unvergessliches Erinneungsfoto.

Chaweng Noi Beach

KOH SAMUI TIPPS STRÄNDE: 3. Silver Beach

Umgeben von Felsen und Palmen, im Hintergrund der Dschungel und vor dir nichts als das Meer. Genauso musst du dir den Silver Beach vorstellen. Er schafft es bei uns unter die Top 3, weil er einer der wildesten Strände auf Koh Samui ist.

 

Für uns gehört er daher zu den besten Attraktionen und Koh Samui Sehenswürdigkeiten, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Am besten lässt du dich mit Google Maps zum Strand navigieren, da das einzige Schild, das auf den Strand hindeutet, etwas versteckt am Wegesrand steht.

Chaweng Noi
schönste Strände auf Koh Samui

Unternehme einen Ausflug auf die bekannte Schweineinsel

Wenn du auf Koh Samui schnorcheln möchtest, dann solltest du unbedingt die Riffe auf der Schweineinsel besuchen. Hier, im glasklaren Wasser, bewunderst du die bunte Unterwasserwelt von Samui und siehst dir bunte Fische an. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Tour zählt die Insel selbst. Denn ihren Namen Schweineinsel, verdankt der Ort der großen Anzahl an Schweinen, die hier frei leben.

Geheimtipps Koh Samui: die besten Restaurants

Auf Koh Samui haben wir einige Restaurants und Cafe´s ausprobiert. Dabei haben wir eigentlich nirgends schlechte Erfahrungen gemacht. Hier verraten wir dir nun unsere besten Tipps für Koh Samui, wenn du auf der Suche nach einem leckeren Restaurant oder einem hippen Café bist. Auf der Insel gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Restaurants, in denen jeder was findet - egal, ob vegan, vegetarisch oder mit Fleisch.

 

Noi Friendly Restaurant

Das Noi Fiendly Restaurant in der Nähe unserer Unterkunft in Bophut war unser Stammrestaurant. Hier gibt es gleich mehrere Dinge, die du unbedingt probieren solltest. Dazu gehört unter anderem der leckere Mango Sticky Rice und ein Ananas-Shake.

 

Das Restaurant wird von Locals geleitet, die extrem freundlich und dankbar sind, wenn du zu ihnen kommst. Preislich zahlst du hier für eine Hauptmahlzeit, ein Getränk und ein Dessert nicht mehr als 6 Euro pro Person.

Restaurants Koh Samui

Nang Sabai Café & Artisan Bakery

Das beste Café auf Koh Samui ist für uns das Nang Sabai Café. Schon im Vorfeld haben wir oft gelesen, dass es eines der besten Cafés auf den Insel Samui, Phangan und Koh Tao sein soll. Davon haben wir uns nun selbst überzeugen und können die Eindrücke vieler anderer Reisenden nur bestätigen.

 

Wir haben hier immer wieder von den ausgefallenen und leckeren Shakes probiert und haben die Zeit an diesem Ort in vollen Zügen genossen. Der Ort ist für uns so besonders, weil unter anderem mitten im Lokal Hängematten gespannt sind und dadurch eine besonders entspannte Atmosphäre herrscht. Zwar ist das Café etwas teurer, für 10 Euro pro Person bekommst du aber auch hier einen großen Shake und ein leckeres Frühstück.

beste Café auf Koh Samui

Summer by Coco Tam´s

Unmittelbar im Fisherman´s VIllage, einem der Highlights Koh Samuis, findest du dieses Café und Restaurant. Es ist eines der teureren, da das Fisherman´s Village generell sehr touristisch ist. Dennoch lohnt sich ein Besuch in diesem Café besonders.

 

Setz dich hier auf eine der Schaukeln, probiere eine frische Kokosnuss unf genieße den Blick auf den Strand und das Meer direkt vor dir. Die Einrichtung ist total gemütlich und lädt zum Verweilen ein.

Bophut Beach

Weitere gute Restaurants für deinen Koh Samui Urlaub

Neben unseren Tipps für die besten Restaurants gibt es aber noch viele weitere Läden, an denen du gutes Essen und leckere Getränke bekommst. Probiere beispielsweise das Eis bei Rossini, frühstücke europäisch in der French Bakery oder probiere lokale Gerichte auf dem Lamai Fresh Food Market. Hier findest du nochmal alle weiteren Restaurants & Cafés, die du bei deinem Urlaub auf Koh Samui unbedingt besuchen solltest:

  • Lamai Fresh Food Market

  • French Bakery

  • Boy Thai Food

  • Rossini Ice Cream


Reiseführer mit den besten Koh Samui Reisetipps

Marco Polo Reiseführer für Koh Samui

Ein paar perfekte Insider Tipps erwarten dich in diesem Reiseführer für Koh Samui von Marco Polo. Neben hilfreichen Informationen zu den besten Sehenswürdigkeiten, den schönsten Unterkünften und den leckersten Restaurants findest du hier viele tolle Tipps für Orte, die noch nicht ganz so stark vom Tourismus überlaufen sind. Dazu gehören unterschiedliche Tempel, geheime Wasserfälle und malerische Aussichtspunkte.


Koh Samui Reiseführer - der Inselguide

Ein paar perfekte Insider Tipps erwarten dich in diesem Reiseführer für Koh Samui von Marco Polo. Neben hilfreichen Informationen zu den besten Sehenswürdigkeiten, den schönsten Unterkünften und den leckersten Restaurants findest du hier viele tolle Tipps für Orte, die noch nicht ganz so stark vom Tourismus überlaufen sind. Dazu gehören unterschiedliche Tempel, geheime Wasserfälle und malerische Aussichtspunkte.


Reiseführer von Koh samui von Insel Trip

Das Koh Samui das vielleicht beste Reiseziel im ganzen Land Thailand ist, ist mittlerweile kein Geheimtipp mehr. Dennoch gibt es hin und wieder versteckte Orte, zum Beispiel an der Ostküste der Insel, die noch relativ wenig besucht sind. Darüber hinaus erhältst du Tipps für das Mieten eines Rollers, die besten Partys auf Koh Samui und behältst dank des Faltplans jederzeit den Überblick, wo du dich gerade befindest.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0