· 

#2 Reisen verändert Menschen

Reisen verändert Menschen

Reisen verändert Menschen


Persönlichkeitsentwicklung Reisen

Das Reisen verändert Menschen, da sind wir uns nach unserer eigenen Weltreise absolut sicher. Auch viele andere Reisende erzählen immer wieder, dass sie mit einer neuen Sichtweise auf unterschiedliche Themen nach einer längeren Reise zurückgekehren.

 

Prioritäten im Leben werden neu gesetzt, das eigene Wesen verändert sich. Und der Blick über den Tellerrand hinaus ist geschärft.

 

Wie stehen wir also zu der Aussage, dass das Reisen einen Menschen verändert?

 

Unsere Antwort: Das Reisen verändert jeden Menschen!

 

Dennoch fürchten sich einige Menschen davor, dass eine lange Reise sie verändert. Gerade dann, wenn sich der Ist-Zustand vor der Reise doch eigentlich ganz angenehm anfühlt.

 

Dennoch können wir aus eigener Erfahrung sagen: Hab keine Angst vor dieser Veränderung. Veränderung beim Reisen bedeutet in Bezug auf einen Menschen oftmals eine Persönlichkeitsentwicklung. Und das ist in den meisten Fällen ein positives Merkmal. Spring also über deinen Schatten und gib neuen Impulsen in deinem Leben eine Chance.


Wie wir uns auf Reisen verändert haben

Veränderung durch Reisen

In diesem Blogbeitrag erzählen wir dir, wie wir persönliche Veränderungen durch das Reisen wahrnehmen.

 

Die erste Reaktion in einem fremden Land ist immer gleich. Als Reisender bist du zurückhaltend, nimmst alles um dich herum sehr sensibel wahr und passt sich schließlich den normalen Verhaltensweise an, damit du nicht auffällst. Allein hierbei erwischst du dich also bei einer Verhaltensänderung.

 

Bereits dieses Verhalten, bei dem du dich als Reisender anpasst, schärft deinen Sinn. Du lernst bestimmte Situationen zu interpretieren, beobachtest besonders wachsam wie sich Einheimische verhalten und passt dich schließlich an.

 

Unser eigenes Verhalten sowie die Lebensweise oder die Einstellung zum Leben muss nicht immer die richtige sein. Richtig oder falsch gibt es in diesem Fall nicht. Vielmehr wird dir auf Reisen immer wieder bewusst, mit was sich einige Menschen zufrieden geben. Bei unserem Roadtrip durch Namibia sind wir durch kleine Siedlungen gefahren, in denen die Menschen trotz einem geringen materiellen Besitz enorm glücklich waren.

 

Und hier stellt sich die Frage:

 

Was brauchst du wirklich, um glücklich zu sein?

 

Reisende berichten oft davon, dass es nicht die materiellen Dinge sind, die dich langfristig glücklich machen. Mittlerweile bestätigen Studien, dass emotionale Erlebnisse, wie eine Reise, dich deutlich länger glücklich machen als eine große materielle Anschaffung wie ein Auto, ein Haus oder ein Fernseher.


Nachhaltig Reisen: darauf solltest du achten

Das Reisen verändert den Blickwinkel auf viele Themen deines alltäglichen Lebens. Und es zeigt uns Wege auf, wie wir das Leben nach der Rückkehr einer langen Reise gestalten können.

 

Besonders die Themen nachhaltig Reisen und Umweltbewusstsein spielen hier eine wichtige Rolle. Vor unserer Weltreise haben wir uns kaum mit diesen Themen beschäftigt. Auf Reisen wirst du jedoch häufig mit dem Thema Nachhaltigkeit auf Reisen konfrontiert. Das Bewusstsein für unsere Umwelt ist hierdurch  bist heute nachhaltig geschärft.

 

Auch in unserem Alltag achten wir mittlerweile auf ein paar Dinge:

  • Verzichte auf Lebensmittel, die unnötig in Plastik verpackt sind
  • Ernähre dich gesünder, dein Körper wird es dir danken
  • Kaufe und verzehre seltener Fleisch und achte bewusst auf die Qualität
  • Schone der Umwelt, indem du überall deinen Müll mitnimmst und entsorgst

Wenn du diese Punkte umsetzt, dann fällt dir mit jeder Reise auf, dass du noch genauer darauf achtest. Dadurch trägst du einen wichtigen Teil dazu bei, dass das Reisen nachhaltiger wird. Immer mehr Anbieter konzentrieren sich auf nachhaltige Reisekonzepte. Die Nachfrage steigt und allgemein wird durch diese Veränderungen durch das Reisen jeder Urlaub nachhaltiger.

 

Und dafür sind wir dankbar. Denn ohne das Reisen wäre unser Anteil für eine nachhaltige und naturschonende Umwelt deutlich kleiner.


Weltoffen und kommunikativer durch das Reisen

Veränderungen durch Reisen

Insgesamt sind wir durch das Reisen vor allem eines: kommunikativer und weltoffener. Es fällt uns deutlich leichter Menschen anzusprechen, wenn wir auf Reisen nicht weiter wissen oder eine Frage haben. Früher hätten wir hierzu erst einmal all unseren Mut zusammennehmen müssen. Heute entstehen durch solche Begegnungen ganz besondere Momente.

 

Auch dein Selbstbewusstsein wird durch das Reisen größer. Schließlich bist du komplett auf dich alleine gestellt und für dich selbst verantwortlich.

 

Und früher oder später merkst du: irgendwie kommst du immer weiter! Sei es bei der Essensbestellung in einer Fremdsprache oder auf der Suche nach einem Campingplatz.


Unser Fazit zu Veränderungen durch das reisen

Grundsätzlich gilt: das Reisen verändert die Menschen.

 

Auch, wenn du es selbst manchmal nicht so sehr wahrnimmst, stellst du mit der Zeit fest, dass einige Personen behaupten, dass du dich nach einer langen Reise verändert hast. Das hängt damit zusammen, dass du nun andere Positionen vertrittst und dein Blick auf viele globale Themen geschärft ist.

 

Eine Veränderung ist häufig mit einer Weiterentwicklung deiner eigenen Persönlichkeit verbunden. Wir können heute sagen: wir sind bei Weitem nicht mehr die Person, die wir vor zwei Jahren waren. Und wir fragen uns: wie stark werden wir uns bei unseren weiteren Reisen noch verändern?

 

Der Grund für die starken Veränderungen der eigenen Persönlichkeit sehen wir darin, dass wir aus unserer eigenen Komfortzone ausbrechen - raus in die große, weite Welt. Und plötzlich ist der eigene Horizont erweitert und der Blick über den Tellerrand hinaus fällt gar nicht mehr so schwer!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    R.K. (Mittwoch, 01 September 2021 10:10)

    Ein ganz toll geschriebener Newsletter! Es braucht Mut, Leidenschaft, Dankbarkeit und positives Denken um neue Wege zu gehen� auch wenn man nicht genau weiß wo der Weg hinführt. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
    Also weiter so, toll was ihr alles erlebt und viele spannende und schöne Momente. Lg Renate

  • #2

    Travel around the clock. (Mittwoch, 01 September 2021 15:38)

    Vielen lieben Dank! :)