· 

Die schönsten Orte im Soca Tal in Slowenien

Soca Tal in Slowenien


Hast du schon einmal vom Soča Tal in Slowenien gehört? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit. Das Soča Tal in Slowenien ist nicht nur eine weltweit bekannte Gegend für Wassersportler, sondern gilt auch als beliebte Wanderregion bei Einheimischen und Naturliebhabern. Auch Orte wie das malerische Kanal ob Soci ziehen mittlerweile jährlich hunderttausende Reisende an. Vor 20 Jahren war Slowenien noch ein recht unbekanntes Reiseziel. Selbst heute wird das kleine Land an der Grenze zu Österreich noch stark unterschätzt.

Soca Tal Slowenien: das verborgene Highlight Europas

Doch mittlerweile gehören die Soča Tal Sehenswürdigkeiten zu den absoluten Highlights im gesamten Land. Denn neben türkisblauen Flüssen, Wasserfällen, wie dem Boka Wasserfall, erwarten dich hier der wilde Triglav Nationalpark, traumhafte Wasserfälle und einzigartige Bergpässe. Das ist auch der Grund, warum die Anzahl der Reisenden im Land immer weiter ansteigt. Wenn du dir das Soča Tal in Slowenien ansehen möchtest, dann wird es also jetzt höchste Zeit.

Soca Tal Slowenien, Ljubljana, Slowenien Roadtrip: weitere Blogbeiträge

In diesem Blogbeitrag verraten wir dir zahlreiche Reisetipps für das Soča Tal in Slowenien. Außerdem erfährst du ales zu den besten Sehenswürdigkeiten und warum ein Roadtrip durch das Soča Tal in Slowenien unbedingt auf deine Bucket Liste gehört. Wenn wir dich schon jetzt von einer Reise nach Slowenien überzeugt haben, dann wirf auch einen Blick in unsere weiteren Blogbeiträge. Sei es ein Städtetrip nach Ljubljana oder ein Roadtrip durch Slowenien.

 


Soča Tal Anreise

Für die Anreise ins Soca Tal Slowenien hast du zahlreiche Möglichkeiten. Wenn du dich für eine Anreise mit dem Flugzeug entscheidest, dann solltest du vorab die Flugpreise bei Momondo* und Skyscanner* vergleichen. Hier findest du in der Regel die besten Flugpreise für deine Reisen. Außerdem kannst du deinen Flug auch direkt bei der Lufthansa* buchen, da die Airline den Hauptstadtflughafen in Ljubljana von mehreren deutschen Flughäfen direkt anfliegt.

 

Da du das Soča Tal in Slowenien sowohl aus Deutschland als auch von Österreich in wenigen Stunden mit dem eigenen Auto erreichst, ist dies vermutlich die beste Gelegenheit. Falls du die Anreise per Flug dennoch bevorzugst, solltest du dir vor Ort einen Mietwagen buchen. Hier findest du die besten Mietwagenangebote:

Soča Tal Reisetipps: Von A nach B

Soca Tal Reisetipps

Die beste Variante das Soča Tal in Slowenien zu erkunden ist definitiv ein Roadtrip mit einem Campervan. Wenn du keinen eigenen Camper besitzt, dann buche ihn am besten bei PaulCamper* oder CamperDays*. Hier findest du gute und günstige Angebote, damit du keines der Soča Tal Highlights verpasst. Außerdem ist die Anmietung eines Campervans die perfekte Möglichkeit, um erste Roadtriperfahrungen zu sammeln. Ein Campingplatz am Soča Fluss reiht sich hier an den nächsten. Hier tauchst du in die traumhaft schöne Natur des Triglav Nationalparks ein und kannst die Umgebung der Julischen Alpen mit dem Rad oder zu Fuß erkunden.

 

Darüber hinaus bieten die Campingplätze im Soča Tal in Slowenien einen relativ hohen Standard im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern. Wir selbst haben die Erfahrung gemacht, dass vor allem die Sanitäranlagen in einem sehr guten Zustand sind und regelmäßig erneuert werden. Noch schöner sind die einzelnen Stellplätze, die häufig mitten in der Natur und nah an der Soca liegen. Außerdem genießt du meistens einen traumhaften Ausblick auf die Berge des Triglav.

 

 


Soča Tal in Slowenien: die besten Reisetipps vorweg

Damit dein Abenteuer im Soča Tal in Slowenien perfekt wird, verraten dir vorab schon einmal die besten Reisetipps. Vor deinem Abenteuer solltest du vor allem ein paar Dinge auf deiner Packliste beachten und vorher nachschauen, wann die perfekte Reisezeit ist.

Sehenswürdigkeiten Soca Tal

Soča Tal Reisetipps: 1. NImm eine gute Regenjacke mit

Egal wann du dich für eine Reise ins Soča Tal in Slowenien entscheidest, eine gute Regenjacke gehört auf jeden Fall auf deine Packliste. Selbst in den Sommermonaten kann es in in der Region immer wieder zu heftigen Regenfällen und Gewittern kommen. Darauf solltest du vorbereitet sein. Die North Face Resolve Jacket ist hierfür perfekt geeignet. Die Jacke ist klein, besitzt eine Kapuze, die du im Kragen einpacken kannst und sorgt vor allem dafür, dass du auch bei kräftigen Regenfällen trocken bleibst.

Soča Tal Reisetipps: 2. Beachte die beste Reisezeit für Slowenien

Die beste Reisezeit für das Soča Tal in Slowenien sind die Monate zwischen Mai und September. Wenn du ein bisschen Sonne tanken möchtest, dann solltest du dich aber eher auf den Zeitraum von Juni bis August konzentrieren. Im Juli und August, zur Hauptferienzeit in Deutschland und Österreich, sind die Campingplätze allerdings oft ziemlich voll. Außerdem führt der Boka Wasserfall dann relativ wenig Wasser. Daher würden wir dir empfehlen deine Anreise ins Soča Tal in Slowenien im Juni oder September zu planen. Hier hast du die besten Chancen auf ausreichend Sonne und Platz auf dem Campingplatz.

Soča Tal Reisetipps: 3. Besorge dir ein Klappfahrrad

Ein Gadget, das uns auf jeden Fall gefehlt hat, war das Fahrrad. Zwar gelangst du zu allen Soča Tal Sehenswürdigkeiten auch schnell zu Fuß, wenn du die Gegend rund um deine Unterkunft aber genauer erkunden möchtest, dann ist das Fahrrad die perfekte Wahl. Das Klappfahrrad ist hierzu die perfekte Wahl. Die kleinen Räder benötigen kaum Platz, sind leicht und bieten dir im Soča Tal in Slowenien die Möglichkeitim schnell von A nach B zu kommen. Das Klapprad von FabricBike ist hier unserer Meinung nach die beste Option.

Soča Tal Reisetipps: 4. Halte die Augen offen nach wilden Tieren

Zu den absoluten Highlights im Soča Tal in Slowenien gehört die große Anzahl an wilden Tieren. Mit etwas Glück siehst du hier sogar Braunbären. Auch Wölfe leben im Triglav Nationalpark mitten in den Julischen Alpen. Da Wölfe allerdings eher scheu sind, ist die Wahrscheinlichkeit einen Bären zu sehen hier deutlich höher. Allerdings solltest du hierbei darauf achten, dass du den Tieren nicht zu nahe kommst. Schließlich handelt es sich bei den Braunbären in Slowenien um wilde Tiere, die hier ihren gewöhnlichen Lebensraum haben.

 


Soca Tal Slowenien: Unsere Campingplätze

Wenn du dich für einen Campingurlaub in Slowenien entscheidest, dann findest du zahlreiche Campingplätze im Soča Tal in Slowenien. Die beste Auswahl für Campingplätze in Slowenien findest du übrigens bei Eurocampings*. Hier kannst du alle Stellplätze bequem vergleichen und frühzeitig buchen. Achte bei der Auswahl vor allem auf die Bewertungen der Sanitäranlagen und darauf, dass du immer einen Strom- und Wasseranschluss in der Nähe hast. Wir haben außerdem die Erfahrung gemacht, dass auch ein kleiner Kiosk auf dem Campingplatz empfehlenswert ist.

Soca Tal Slowenien: Bezahle auf dem Campingplatz mit KReditkarte

Als Zahlungsmittel nimmst du am besten eine Reisekreditkarte mit. Das hat gleich mehrere Vorteile. Wenn du in der Hauptsaison reist, dann raten wir dir deinen Campingplatz direkt am Soča Fluss frühzeitig zu buchen. Bei Onlinebuchungen benötigst du häufig eine Kreditkarte. So zahlst du vorab und ersparst dir den Aufwand der Zahlung zusätzlich beim Check-In. Wenn du noch auf der Suche nach einer passenden Kreditkarte bist, dann empfehlen wir dir vor allem die kostenlose Produkte der Hanseatic Bank* und der DKB*.

Soca Tal Slowenien Campingplatz: Camp Spik

Soca Tal Campingplatz

Wenn du aus Deutschland anreist, dann empfehlen wir dir eine Übernachtung kurz hinter der Grenze von Österreich zu Slowenien. Kaum in Slowenien angekommen triffst am Rande des Triglav Nationalparks auf diesen Campingplatz. Das Camp Spik liegt in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Soča Tal in Slowenien und ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Fahrt über den Vrsic Pass. Der Platz selbst verfügt über saubere Sanitäranlagen, schattige sowie sonnige Stellplätze und ausreichend Strom- und Wasseranschlüsse. Wir haben uns hier nach einer langen Anreise ins Soča Talsehr wohl gefühlt.

Soca Tal Slowenien Campingplatz: Camp Liza

Campingplatz an der Soca

Sehr gute Bewertungen hat auch das Camp Liza. Aus diesem Grund haben wir hier gleich drei Nächte verbracht. Die Lage rund um den bekannten Ort Bovec eignet sich hervorragend für eine Kajaktour sowie zahlreiche andere Outdoor-Aktivitäten. Der Campingplatz an der Soca war bereits in der Vorsaison gut besucht, sodass du einen guten Stellplatz für Juli und August bereits einige Wochen vor deiner Anreise reservieren solltest. Darüber hinaus triffst du hier auf wirklich schöne Sanitäranlagen, kansnt dich im Kiosk mit regionalem Bier eindecken und direkt vor Ort eine Kajaktour buchen.

Soca Tal Slowenien Campingplatz: Kamp Lazar

Campingplätze im Soca Tal

Unser letzter Soča Tal Campingplatz war das Kamp Lazar. Wenn du das gesamte Tal einmal durchquerst, dann landest du südlich beim kleinen Ort Kobarid. Ganz in der Nähe findest du auch das Kamp Lazar. Das Camp liegt ebenfalls direkt an der Soca und ist zudem der perfekte Ausgangspunkt zum berühmten Kozjak Wasserfall ganz in der Nähe. Zwar gibt es hier nicht ganz so viele Strom- und Wasseranschlüsse, dafür kannst du es dir im Restaurant bei einem leckeren Frühstück oder Abendessen so richtig gut gehen lassen.

 

Eine gute Alternative ist außerdem das Eco-Camp Koren*, das sich nur wenige hundert Meter entfernt vom Kamp Lazar im Soča Tal in Slowenien befindet.


Soča Tal Unterkunft: Alternativen zum Camping

Wenn ein Campingurlaub nichts für dich ist, dann findest du hier vielleicht die passende Soča Tal Unterkunft für deinen Roadtrip. In den drei Hauptorten Kranjska Gora, Bovec und Kobarid findest du eine große Auswahl an guten Unterkünften. Der Grund hierfür ist, dass du in der Nähe dieser Orte die meisten Sehenswürdigkeiten im Soča Tal in Slowenien erkundest.

Soca Tal Slowenien

Soča tal: Apartment IN Kranjska GORA

Bevor deine Reise durch das Soča Tal in Slowenien richtig startet, verbringst du am besten eine Nacht in Kranjska Gora. Von hier gelangst du unter anderem zum Naturreservat Zelenci, dem Quellteich der Sava Dollinka sowie dem wunderschönen Jasna See. Das Apartment besitzt einen großen Pool, einen überdachten Whirlpool und eine großzügige Terrasse. Darüber hinaus kannst du nach einem anstrengenden Tag in der Sauna entspannen. Durch die vollausgestattete Küche ist auch die Selbstversorgung gesichert.

Soča tal: Unterkunft in Bovec

Dieses Apartment in Bovec ist hervorragend geeignet, wenn du die besten Sehenswürdigkeiten im Soča Tal erkunden möchtest. Vom Ort Bovec erreichst du die Top-Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten mit dem Auto. Das Apartment selbst ist zudem super modern ausgestattet. Vor allem das Bad und die Sauna laden abends zum Entspannen ein. Außerdem hast du hier die Möglichkeit auf der Terrasse zu Verweilen und genießt von dort einen tollen Blick auf die umliegenden Berge.

Soča tal: HOTEL IN KOBARID

Bei deinem Roadtrip durch das Soča Tal in Slowenien landest du weiter südlich schließlich in Kobarid. Hier warten weitere Soča Tal Highlights auf dich, die du nicht verpassen solltest. Als Unterkunft empfehlen wir dir eines dieser traumhaften Chalets in Kobarid. Fernab des Ortes übernachtest du hier mitten in der Natur und genießt abends die absolute Stille um dich herum. Eine Sauna, die verglaste Front mit Blick auf die Berge und die Terrasse machen deinen Aufenthalt hier zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Weitere Unterkünfte im Soča Tal in Slowenien

Wenn du hier nicht die passende Unterkunft für deinen Slowenien Roadtrip findest, dann wirf einen Blick auf die Startseite von booking.com* und gebe hier all deine relevanten Reisedaten ein. Anschließend bekommst du eine gute Übersicht zu den besten Unterkünften im Soča Tal.


Die 10 besten Sehenswürdigkeiten im Soča Tal

Wenn du die Natur liebst und dich Berge, einzigartige Wasserfälle und glasklare Flüsse faszinieren, dann bist du im Soča Talgenau richtig. Bereits die Soca selbst ist eines der Top-Highlights hier. Mit ihren türkisen, glasklaren und smaragdgrünen Farbtönen sorgt das beeindruckende Wechselspiel der Farben für unvergessliche Eindrücke. Zu den meisten Sehenswürdigkeiten kannst du zudem ohne Probleme wandern. Aber keine Sorge. An allen Soča Tal Sehenswürdigkeiten gibt es auch ausreichend Parkplätze, von denen du nur wenige Minuten bis zu den schönsten Orten benötigst.

Soča Tal Sehenswürdigkeiten: 1. Triglav Nationalpark

Wenn du ins Soča Tal in Slowenien reist, dann gelangst du automatisch in den Nationalpark, der das Tal umschließt. Der Triglav Nationalpark ist der einzige Nationalpark in ganz Slowenien und liegt an der Grenze zu Österreich in den Julischen Alpen. Benannt ist er nach dem höchsten Berg in ganz Slowenien, dem 2.864 Meter hohen Triglav.

 

Charakteristisch für den Nationalpark in den Julischen Alpen sind vor allem die riesigen grün bewachsenen Berge, die ein wenig an die Highlands in Schottland erinnern. Ein besonderes Merkmal ist, dass auch heute noch Braunbären und Wölfe im Nationalpark leben. Wenn du hier bist, dann halte also jederzeit die Augen offen. Vielleicht hast du ja Glück und entdeckst eines der seltenen Tiere.

Soca Tal Sehenswürdigkeiten

Erkunde den Nationalpark beim Canyoning

Beim Canyoning erkundest du die Region auf eine ganz besondere Art und Weise. Während die meisten sich hier auf ein Kajak setzen, läuft du beim Canyoning verschiedene Klippen entlang, springst ins Wasser und entdeckst mehrere Wasserfälle, denen du ganz nah kommst. Nebenher bekommst du zahlreiche Informationen zum Soča Tal in Slowenien und erfährst, was diese Region so einzigartig macht.

Soča Tal Sehenswürdigkeiten: 2. Vrsic Pass

Eines der bekanntesten Soča Tal Highlights ist der Vrsic Pass. Der Pass ist der höchste frei befahrbare Bergpass im ganzen Land und gilt als Tor zum Soča Tal in Slowenien. Einer unserer besten Soča Tal Reisetipps ist definitiv, über diesen Pass ins Soča Tal anzureisen. Insgesamt fährst du auf dem Pass mehr als 50 Haarnadelkurven und gelangst am höchsten Punkt auf 1.611 Höhenmeter. Hier kannst du eine Pause einlegen und unvergessliche Bilder schießen. Auf dem Weg triffst du auf die russische Kappelle, ein Bauwerk, das hier eine der größten Sehenswürdigkeiten ist.

 

Mit einem Fahrzeug das länger als 6 Meter ist, würden wir dir die Fahrt über den Pass aber nicht empfehlen. Mit unserem Campervan sind wir gerade so gut um die engen Kurven gekommen. Jede Serpentine ist dabei nummeriert. Charakteristisch für die engen Kurven ist, dass jede Serpentine außerdem mit Kopfsteinpflaster ausgestattet ist. Die malerischen Aussichten und die russische Kapelle entschädigen allerdings für die anstrengende Fahrt über den Vrsic Pass. Dieses Erlebnis solltest du im Soča Tal in Slowenien auf keinen Fall verpassen.

Soča Tal Sehenswürdigkeiten: 3. Große soča Tröge

Soca Tröge

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten im Soča Tal in Slowenien gehört ohne Zweifel die große Soča Tröge. Übersetzt ist auch die große Velika Korita gemeint. Eine Tröge ist eine Schlucht, die durch das Fließen des Wassers geformt wird. Bei der Soča Schlucht handelt es sich um eine 750 Meter lange und 15 Meter hohe Schlucht, durch die das türkisfarbene Wasser der Soca fließt. Aufgrund der einzigartigen Farbe des Wassers wirst du diesen Anblick garantiert nicht mehr vergessen.

Soča Tal Sehenswürdigkeiten: 4. Kleine Soča Tröge

Soca Trögen

Neben der großen Soča Tröge gibt es auch noch die kleine Velika Korita. Das besondere an der kleinen Soča Tröge ist, dass diese Soča Schlucht weniger lang und weniger hoch ist. Das sorgt dafür, dass du dich auf die Felsen setzen und dem Wasser direkt unter dir zusehen kannst. Wir haben hier eine längere Pause eingelegt und das Schauspiel genossen. Lass dich aber von der faszinierenden Farbe der kleinen Soca Tröge nicht täuschen, denn die Stromschnellen hier haben es in sich. Aus diesem Grund solltest du auf keinen Fall an der kleinen Soča Tröge dort ins Wasser gehen.

Soca Tal Slowenien: Nimm an einer Kajaktour teil

Wir selbst haben uns für eine Kajaktour im Soča Tal in Slowenien entschieden. Wenn du, wie wir, zum ersten Mal mit einem Kajak über Wildwasser paddelst, empfehlen wir dir den Anfängerkurs. Dabei überwindest du kleine Stromschnellen und lernst die Grundtechniken zum Paddeln im Wildwasser. Außerdem bewunderst du während der Tour den Nationalpark aus einer völlig neuen Perspektive.
Kajaktour im Soca Tal

Soča Tal Sehenswürdigkeiten: 5. Tolmin Schlucht

Ein weiteres Highlight im Soča Tal ist die Tolmin Schlucht (Tolminer Klammen). Das besondere an den Schluchten in Tolmin ist, dass du hier den niedrigsten Punkt im gesamten Triglav Nationalpark erreichst. Der Eintritt am Tolmin Klamm kostet je nach Reisezeit pro Person zwischen fünf und acht Euro. Der gesamte Klamm wirkt wie eine Märchenwelt mit türkisfarbenen Flüssen und verwunschenen Brücken. Eine Wanderung gehört im Soča Tal ganz weit nach oben auf deine Bucket Liste.

 

Die größten Highlights im Tolmin Klamm sind unter anderem der Bärenkopf, ein Stein, der angeblich dem eines Bären sehr ähnlich sein sowie eine Thermalquelle und die Teufelsbrücke, die 60 Meter über dem Fluss Tolminka erbaut wurde.

Soča TAL SEHENSWÜRDIGKEITEN: 6. Wasserfall Virje

Aufgrund der Tal-Lage erwarten dich hier auch zahlreiche sehenswerte Wasserfälle. Einigen kommst du hierbei näher als anderen. Der Slap Virje in der Nähe von Bovec gehört zu jenen, in denen du sogar Baden kannst. Der Virje Wasserfall liegt etwas versteckt in einem Wald und ist deshalb weniger besucht als anderen in der Region. Für uns war der Slap Virje aber der schönste Wasserfall Sloweniens und im gesamten Soča Tal. Das Wasser schimmert, je nach Sonneneinstrahlung, blau und grün. Dagegen wirkt der prasselnde Slap Boka schon fast etwas zu tosend.

 

Rund um den Wasserfall im Soča Tal in Slowenien findest du zahlreiche Möglichkeiten dich auf Bänken oder Holzplateaus auszuruhen und iesen magischen Ort zu genießen. Bei der Anreise solltest du beachten, dass du durch mehrere enge Straßen fahren musst, weshalb du einen Camper vorher im Ort abstellst und zu Fuß weiterwanderst. Mit dem Auto findest du nur fünf Gehminuten vom Wasserfall entfernt einen Parkplatz, der fünf Euro kostet.

Soča TAL SEHENSWÜRDIGKEITEN: 7. Kozjak Wasserfall

Zu den absoluten Soča Tal Highlights zählt ohne Zweifel der Slap Kozjak, ein Wasserfall, der als beliebtes Fotomotiv in den sozialen Medien gilt. Am besten gelangst du zum Kozjak Wasserfall, wenn du im Kamp Lazar übernachtest. Von hier erreichst du diesen einzigartigen Ort in nur 15 Gehminuten. Über Millionen von Jahren hat sich der Kozjak Wasserfall durch das Gestein geschlängelt und landet schließlich in einem riesigen Becken inmitten einer mystischen Karsthöhle.

 

Zwar kannst du hier nicht im Kozjak Wasserfall baden, es gibt aber wenige Meter vorher eine schmale Aussichtsplattform, von der du dieses Naturwunder beobachten kannst. Für den Eintritt zahlst du hier fünf Euro pro Person. Wenn du dir dieses Geld sparen möchtest, dann komme im Sommer nach 19 Uhr hierher, dann ist der Einlass kostenfrei passierbar.

Kozjak Wasserfall

Soča TAL SEHENSWÜRDIGKEITEN: 8. Jasna See

Bevor du über den Vrsic Pass ins Soča Tal fährst und auf dem Weg die russische Kapelle besuchst, erwartet dich am Fuße des Passes noch eine weiteres Highlight. Der Jasna See zählt ebenfalls zu den schönsten Sehenswürdigkeiten im Soča Tal in Slowenien. Der See mit seinem glasklaren Wasser lädt nicht nur zum Verweilen ein. Wahlweise kannst du um den See wandern oder mit dem SUP-Board über den See paddeln. Das Bergpanorama im Hintergrund sorgt hierbei für eine ganz besondere Kulisse.

Soča TAL SEHENSWÜRDIGKEITEN: 9. Boka Wasserfall

Der Boka Wasserfall ist eine der Sehenswürdigkeiten, die bereits aus großer Entfernung wahrnimmst. Von der Hauptstraße auf dem Weg von Bovec nach Kobarid entdeckst du den Wasserfall auf der rechten Seite mitten im Berg. Wirklich nah kommst du dem Wasserfall aber nur, wenn du auf dem Parkplatz beim Hotel Boka anhältst und den Fußmarsch zur Aussichtsplattform antrittst. In gerade einmal 20 Minuten kommst du zum Plattform und genießt den Ausblick auf die Berge und den Boka Wasserfall.

Roadtrip durch Slowenien

Fordere dich beim Rafting auf der Soca

Neben dem Kajaking ist auch das Rafting eine beliebte Aktivität. Beim Rafting paddelst du im Gegensatz zum Kajak in einer größeren Gruppe in einem Schlauchboot. Auf deiner Tour überwindest du nicht nur die Stromschnellen im Fluss Soča, sondern springst außerdem von unterschiedlichen Felsen ins Wasser. Zudem erfährst du, wie ihr gemeinsam in der Gruppe Hindernissen ausweicht und die Kontrolle über das Schlauchboot behaltet.

Soča TAL SEHENSWÜRDIGKEITEN: 10. Zelenci - Quelle der Sava Dollinka

In der Nähe von Kranjska Gora hast du die Möglichkeit dir einen Quellteich des Flusses Sava Dollinka anzusehen. Und das solltest du unbedingt tun. Hierbei handelt es sich nicht nur um einen einfachen Teich, sondern um ein ganzes Naturreservat. Neben der sich ständig wechselnden Wasserfarbe durch die Sonneneinstrahlung siehst du hier mit etwas Glück sogar Kröten und Schlangen.

 

Außerdem haben im Reservat namens Naturreservat Zelenci am Rande des Soča Tal mittlerweile zahlreiche weitere Insekten einen geschützten Lebensraum gefunden. Vom Aussichtsturm auf den Teich hast du eine perfekte Perspektive, um vielleicht eine der Schlangen im Wasser zu entdecken.

Soca Tal Roadtrip

Reiseführer mit die besten Soca Tal Slowenien Reisetipps

Soca Tal Slowenien: DuMOnt-Reiseführer

Wenn du dich auf deine Reise ins Soča Tal in Slowenien vorbereiten möchtest, dann empfehlen wir dir diesen Reiseführer von DuMont. Darin erfährst du, was die Region und den Triglav Nationalpark so besonders macht und wie du zum Boka Wasserfall kommst. Durch den großen Faltplan behältst du jederzeit den Überblick und findest die besten Sehenswürdigkeiten im Soča Tal und den Julischen Alpen in wenigen Minuten.


Soca Tal Slowenien: Reiseführer von Marco Polo

Ein echter Klassiker unter den Reiseführern für Slowenien kommt von Marco Polo. Wenn du immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer bist, dann empfehlen wir dir diesen Reiseführer. Neben dem Buch erhältst du Zugriff auf die kostenlose Touren-App und findest so ohne Probleme die besten Aktivitäten in deiner Umgebung. Außerdem erfährst alles zur Landschaft, den mittelalterlichen Städte und den Bleder See.


Soca Tal Slowenien mit dem Wohnmobil

Die meisten bereisen das Land mit dem Wohnmobil. Aus diesem Grund gibt es zahlreiche Tricks, mit denen du im Soča Tal in Slowenien die besten Stellplätze findest. Außerdem bekommst du coole Tipps für die perfekte Route im Soča Tal in Slowenien. All die Camping-Tipps für Slowenien im Reiseführer sorgen außerdem dafür, dass dir die Planung für einen unvergesslichen Roadtrip deutlich leichter fallen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0